Willkommen, Gast
Welches Buch hat Sie geprägt?
Name nur nach Anmeldung sichtbar

Welches Buch hat Sie geprägt?Sie können auch gerne mehrere nennen, welche Ihnen jetzt gerade in den Kopf schießen.

Ich bin gespannt, welche Sie alle posten!

P.S.: Gehen Sie durch die Kommentare und schauen Sie, welche Bücher öfter genannt werden - und wenn Sie die Bücher kennen, verteilen Sie gerne ein paar Dankes.
Name nur nach Anmeldung sichtbar

Der Wurm in unserem Herzen

Für mich war eines der wichtigsten prägenden Bücher in den letzten Jahren �Der Wurm in unserem Herzen� von Shaldon Solomon, das die Terror Management Theorie in Bezug auf unseren Alltag erklärt (kurz: fast alles, was wir tun, hat mit der Verleugnung unserer Todesangst zu tun). 

Erst mit diesem Hintergrundwissen konnte ich mein Buch über moderne Langlebigkeitsmedizin schreiben, und dem Thema ist direkt das erste Kapitel gewidmet.
Name nur nach Anmeldung sichtbar

Das Buch habe ich auch gelesen. Sehr zu empfehlen.
Name nur nach Anmeldung sichtbar

Sarah und die Eule

Hier geht es darum, dass alles was passiert eine.n Sinn hat. Seit dem bin ich viel entspannter und wenn mir was passiert, was nich ärgert, denke ich an Sarah und die Eule. 
Sehr schön geschrieben, jann man auch Kindern gut vorlesen oder lesen lassen 
Name nur nach Anmeldung sichtbar

Nutzername erst nach Anmeldung sichtbar schrieb:
Hier geht es darum, dass alles was passiert eine.n Sinn hat. Seit dem bin ich viel entspannter und wenn mir was passiert, was nich ärgert, denke ich an Sarah und die Eule. 
Sehr schön geschrieben, jann man auch Kindern gut vorlesen oder lesen lassen 

 Das Buch habe ich auch gelesen und es hat auch bei mir  sehr positiven  Eindruck  hinterlassen !!

Name nur nach Anmeldung sichtbar

Nutzername erst nach Anmeldung sichtbar schrieb:
Für mich war eines der wichtigsten prägenden Bücher in den letzten Jahren �Der Wurm in unserem Herzen� von Shaldon Solomon, das die Terror Management Theorie in Bezug auf unseren Alltag erklärt (kurz: fast alles, was wir tun, hat mit der Verleugnung unserer Todesangst zu tun). 

Erst mit diesem Hintergrundwissen konnte ich mein Buch über moderne Langlebigkeitsmedizin schreiben, und dem Thema ist direkt das erste Kapitel gewidmet.

 Das Buch mag ich auch sehr. Bücher die auch mag und mir geholfen haben.

1. Factfulness von Hans Rosling 

Vorstellungen und Vorurteile über die Welt zu überdenken und zu aktualisieren. "Factfulness" hilft einem realistischeres Verständnis von globalen Entwicklungen zu gewinnen.


2. Immer auf Sendung ... nie auf Empfang von Kate Murphy

Die vermeintlich simple und passive Tätigkeit des Zuhörens haben wir verlernt. Was das für uns, unsere Familie und unser Miteinander bedeutet und wie wir wieder zurück in den beidseitigen Dialog finden.

3. Der Tägliche Stoiker von Ryan Holiday

Jeden Tag eine Seite bekannter Philosophen lesen, nachdenken und immer was für sich mitnehmen.

Name nur nach Anmeldung sichtbar

Das fröhliche Öko-Brevier

In letzter Zeit muss ich immer wieder an ein Buch denken, das ich mal vor Urzeiten gelesen habe.....
Das fröhliche Öko-Brevier:
ISBN: 3-87644-111-0 
96 Seiten mit Zeichnungen von Erik Liebermann Texte von A. Karow, W. Kampf Hardcover Praesentverlag Heinz Peter Gütersloh.
Ein Umweltschützer kommt zu der Erkenntnis, dass egal wie sehr er sich einsetzt, selbst ein Umweltsünder ist, da auch er Unmengen an CO2 ausstößt. Er beschließt der Welt nicht mehr zur Last zu fallen und hört einfach auf zu atmen.....😳
Erschienen ist das Buch 1985. Da wußte man noch nichts von Atemübungen gegen Hyperventilation. 🤭
Das hätte sein Leben retten können! 😉

© Praxis Dr. Gersch, Trippstader Str. 110, 67663 Kaiserslautern | Tel. 0631 / 34 35 97 38 | Impressum | Datenschutz | Verträge hier kündigen | Kostenlose Video-Kompaktkurse mit Dr. Gersch | Youtube-Kanäle Autoimmunerkrankungen und Atemtherapie | TikTok